Das Buch der Wunder oder Vom mutigen Blick in den Spiegel

Mit „Das Buch der Wunder“ hat Stefan Beuse einen spannenden und zugleich unglaublich poetischen Roman vorgelegt. Ein Buch, das seinem Leser den Spiegel vorhält und sich mit einer der spannendsten Fragen/Suchen überhaupt beschäftigt, nämlich der nach uns selbst.  Weiterlesen

VORSICHT! HOCHSPANNUNG

daspaket

… alle Geschichten, wenn man sie

bis zum Ende erzählt,

hören mit dem Tode auf.

Wer Ihnen das vorenthält,

ist kein guter Erzähler.

                                                     E.Hemingway

 

In den Augen Hemingways dürfte demnach Fitzek ein hervorragender Erzähler sein, denn an Toten mangelt es bei ihm wahrlich nicht. Und auch nach „10 Jahren Wahn“ hat Sebastian Fitzek in seinem Jubiläumsjahr nichts an Nervenkitzel, Gänsehautfeeling und Spannung verloren. Er ist eben unbestritten ein Meister seines Fachs und mit „Das Paket“ hat er wieder einmal meine Nacht zum Tag gemacht. Weiterlesen

Über den kunstvollen Umgang mit Wahrheit und Fiktion

040-a

2013 erschien Delphine de Vigans Buch „Das Lächeln meiner Mutter“. Ein autofiktionaler Roman, indem sich die Autorin mit dem Freitod der eigenen, Zeit ihres Lebens an Depressionen leidenden, Mutter auseinandersetzte. Ein sehr persönliches Buch, welches in Frankreich und auch in Deutschland zu einem Riesenerfolg wurde. Und wie ja allgemein bekannt sein dürfte zieht ein solcher Erfolg natürlich ein enormes mediales Echo nach sich. Eine Pressekonferenz jagt die andere, Buchmessen, Lesungen, Signierstunden, Radio- und Fernseheinladungen. Doch was kommt nach dem Erfolg? Wenn sich so langsam alles wieder etwas beruhigt? Das nächste Buch, ist man versucht so ganz locker zu sagen. Nach dem Roman ist vor dem Roman, oder so ähnlich. Doch was, wenn man dem Erwartungsdruck nicht standhalten kann? Nicht dem eigenen und schon gar nicht dem der Leser? Wenn man sich selbst mit der Frage konfrontiert sieht, was nach einem solch intimen Buch, nach so viel Wahrheit, überhaupt noch folgen kann? Noch mehr Wahrheit, die reine Wahrheit oder kann man einfach so wieder zur reinen Fiktion übergehen? Weiterlesen